Malerarbeiten

Service:

Gerade als Kleinunternehmen bieten wir Ihnen einen persönlich auf Sie zugeschnittenen Service. Bei einem Termin vor Ort besprechen wir Ihre Wünsche und beraten Sie zu möglichen Ausführungsvarianten der Arbeiten. Danach erhalten sie von uns einen individuellen und detaillierten Kostenvoranschlag. Eine termingerechte und fachkundige Ausführung der beauftragten Arbeiten haben für uns oberste Priorität.

 

 

Ökologische Materialien:

Bei der Auswahl der Farben ist nicht nur der Farbton relevant. Sie wissen, dass der Umweltgedanke in unserer Gesellschaft einen immer größeren Stellenwert einnimmt. Daher erhalten Sie von uns neben den allgemein verwendeten kunststoffgebundenen Farben auch Anstrichaufbauten auf ökologischer Basis. Dies sind unter anderem Anstriche mit mineralischen Silikatfarben und Kalkfarben. Dazu gehören auch die Farben und Putze auf Lehmbasis und die Leimfarben.

Durch die Verwendung von Naturfarben wird das Raumklima positiv beeinflusst. Außerdem geben diese Produkte dem Untergrund eine persönliche, natürlich strukturierte Oberfläche und erzeugen eine Behaglichkeit, die auch eine Tapete nur bedingt hervorrufen kann. In den meisten Fällen erfolgt der Farbauftrag bei den Naturfarben mit dem Pinsel oder einer Streichbürste. Diese Art der handwerklichen Ausführung, in der man die Werksspur und die individuelle Handschrift des Malers erkennt, verleiht der fertigen Oberfläche einen lebendigen Charakter. 

Für Anstriche auf Holz- und Metallflächen werden oftmals Lacke und Lasuren auf natürlicher Leinölbasis verwendet. 

 

Wasserverdünnbare Lackfarben:

In den letzten Jahren fand auf dem Gebiet der Lackfarben eine erhebliche Umstellung statt.

Dies basiert auf einer 2010 in Kraft getretenen EU – Richtlinie, die die Inhaltsstoffe (wie den Lösemittelgehalt)

von Farben neu regelt. Aus diesem Grund wurden die Produkte insgesamt modifiziert. Somit hat sich auf dem Sektor der wasserbasierten Acryllacke eine sehr positive Entwicklung ergeben. Im gleichen Zuge haben die Werkzeughersteller sich diesem Umstand angepasst und dementsprechend optimierte Rollen und Pinsel

hergestellt.

Ein wasserbasierter Acryllack hat erhebliche Vorteile gegenüber einem herkömmlichen lösemittelhaltigen Kunstharzlack. Es finden bei der Verarbeitung so gut wie keine Geruchsbelästigungen statt. Es dünsten keine gesundheitsschädlichen Lösemittel aus und die lackierten Flächen vergilben nicht. Die Beanspruchbarkeit der Oberflächen ist mit einem herkömmlichen Kunstharzlack mittlerweile gleich zu setzen. Zudem ist die Trocknungszeit der wasserverdünnbaren Lackfarben erheblich kürzer als die der Kunstharzlacke.


Beispiele von ausgeführten Arbeiten finden Sie in der Bildergalerie Malerarbeiten.